CoCoNet hat in Düsseldorf hochmoderne Büroräume bezogen

- News

CoCoNet, der Anbieter von digitalen Banking-Lösungen, ist in hochmoderne Büroräume in Düsseldorf gezogen, um seinen zukünftigen Wachstumsambitionen gerecht zu werden. Die neuen Büros unterstützen agiles Arbeiten, Teamwork und eine einfache Integration von externen Teammitgliedern.

CoCoNet hat Büroräume auf zwei Etagen innerhalb des modernen und günstig gelegenen Gebäudekomplexes Parseval Square in der Parsevalstr. 9 b gemietet. Die Räumlichkeiten wurden frisch renoviert und möbliert, um eine offene Atmosphäre zu schaffen, die flexibles Denken fördert und eine bessere interne Kommunikation ermöglicht.

Neben ergonomischen Sitz- und Steharbeitsplätzen bieten die neuen Büros stylische Besprechungs- und Konferenzräume. Letztere sind mit den neusten Technologien ausgestattet, die interne Besprechungen und Online-Konferenzen mit Kunden, externen Partnern oder Kollegen an anderen Standorten erleichtern sollen.

Der Parseval-Square ist fünf Minuten vom Flughafen Düsseldorf entfernt und verfügt über eine gute Anbindung an den Düsseldorfer ÖPNV. Der Standort bietet dem CoCoNet-Team und seinen Besuchern eine optimale internationale Anbindung und gleichzeitig die Möglichkeit in einer Viertelstunde die Innenstadt zu erreichen.

“Wir freuen uns sehr über den Umzug in unsere neuen Open-Space-Büros in der Parselvalstr. 9 b”, so Axel B. Wiethoff CFO und COO von CoCoNet. “Wir glauben, dass sie unsere Mitarbeiter zu großartiger Arbeit inspirieren werden, um weiterhin international zu expandieren. Diese Büros geben uns Raum für Innovation und Offenheit, indem sie effektive Teamarbeit und das Experimentieren mit neuen Technologien fördern.”

CoCoNet zieht nach mehr als zwei Jahrzehnten wieder zurück nach Düsseldorf. Das Unternehmen wurde 1984 in Düsseldorf gegründet, zog aber 1997 nach Erkrath um.

 

Weitere Neuigkeiten

So erreichen Sie uns