Ab in die Cloud und rein in die Zukunft! – Rückblick 4. INSPIRE 2021

- News

CoCoNet präsentiert neue cloud-fähige Produktstrategie auf den vierten digitalen INSPIRE web sessions

  • Keynote-Vorträge gaben umfangreiche Einblicke in die aktuellen Themen des Firmenkunden-
    geschäftes von morgen.
  • Produktvorträge zu MULTIVERSA FIP, IBS und IFP, die über die neuesten Produktentwicklungen informierten, kamen bei den Kunden gut an.

Im Rahmen der vierten digitalen INSPIRE web sessions bot CoCoNet seinen Kunden ein abwechslungsreiches Programm mit Keynote-Vorträgen und Einblicken in aktuelle Produktverbesserungen sowie zukünftige Produktinnovationen durch die Produktexperten. Das umfangreiche Programm war in Keynote-Präsentationen und Produkt-Präsentationen aufgeteilt. Erstere wurden diesmal live aus einem eigens für die Veranstaltung eingerichteten Studio in der CoCoNet-Zentrale in Düsseldorf an die Zuschauer übertragen.

Cloud-Banking und ein zukunftsorientierter Fahrplan als Wegbereiter für die Banken-IT

Mark Lohweber, CEO von CoCoNet, begrüßte die Kunden und leitete die vierten digitalen INSPIRE web sessions mit einem Überblick über die aktuellen Themen bei CoCoNet ein.

In einer der Keynote-Präsentationen beleuchteten Dennis Rochel und Björn Hassing, Geschäftsführer der CoCoNet Innovations, die Marktveränderungen, die CoCoNet dazu veranlasst haben, die MULTIVERSA Produkte IFP und FIP an die zukünftigen Anforderungen des Cloud Banking anzupassen. Der geplante Microservices-Ansatz und die damit verbundenen Erweiterungen der Portalfunktionen bieten den Kunden von CoCoNet zukünftig eine noch breitere Produktpalette und ermöglichen einen schnelleren Einsatz der Funktionalitäten. CoCoNet unterstützt damit seine Kunden dabei, ihre Wettbewerbsfähigkeit auch in Zukunft weiter auszubauen.

Die Zukunftsfähigkeit der Produkte von CoCoNet wurde auch von Benedikt Schulz, Leiter des Produktmanagements, aufgegriffen. Neben Einblicken in das aktuelle Thema „Digitaler Euro“ und die möglichen Auswirkungen auf das Firmenkundengeschäft gab er einen Ausblick auf die geplanten Produktinnovationen auf der Roadmap von CoCoNet.

Spannende Einblicke in das Thema Künstliche Intelligenz und in Kundenprojekte aus erster Hand

Die INSPIRE-Keynote-Sessions wurden durch zwei attraktive externe Vorträge ergänzt.

Professor Dr. Jürgen Angele, Leiter des Competence Center „Künstliche Intelligenz“ bei der Adesso SE, begeisterte das Publikum mit einem spannenden Vortrag über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Praxis des Firmenkundengeschäftes.

Jürgen Wintermantel, Gruppenleiter Produktmanagement Zahlungsverkehr Firmenkunden bei der Raiffeisen Schweiz, gab den Zuschauern interessante Einblicke in das aktuelle Projekt in Zusammenarbeit mit CoCoNet.

Unterstützung der Kunden beim wichtigen Schritt in die Cloud

Das Kundenfeedback bestätigte, dass die geplanten Produktanpassungen sich sowohl für Firmenkunden als auch für Banken vorteilhaft auswirkt. „Das Thema Cloud-Banking ist aktuell in vielen Banken entweder ein wichtiger Punkt in der zukünftigen Strategie oder bereits in der Umsetzungsphase“, sagt Dennis Rochel, „Die offene Architektur unserer MULTIVERSA Produkte sowie unser umfangreiches Wissen im Firmenkundengeschäft machen uns zu einem verlässlichen Partner für Banken, um den Weg in die Cloud gemeinsam zu gehen.“

 

 

 

Weitere Neuigkeiten

So erreichen Sie uns